TCM und Akupunktur

Akupunktur, Laserakupunktur

• Chinesische Akupunktur, • Triggerakupunktur, • Ohrakupunktur, u.a.  •Laserakupunktur oder ggf.  •Laserdusche (mit Infrarot Softlaser)

Traditionelle Chinesische Medizin TCM vom Facharzt.

Die Akupunktur ist für viele Indikationen eine segensreiche Ergänzung zur Schulmedizin. Insbesondere bei Rückenschmerzen, Kniegelenksbeschwerden, Muskulären Verspannungen, Chronischen Schmerzzuständen, Fibromyalgie, Tinnitus (insbesondere wenn durch Verspannung der Hals und Nackenmuskulatur bedingt: chronisches Zervikalsyndrom oder chronisches HWS-Syndrom), Entzündungen von Sehnen (z.B. auch Achillessehnen) oder von Schleimbeuteln, deutlich beschleunigter Abbau auch großer Hämatome (Blutergüsse), rascheres Abheilen offener Wunden u.v.m.

Bei Nadelangst ist oft ein Einstieg über die Laserakupunktur erfolgversprechend, nachdem der Umstieg auf Nadeln in aller Regel erfolgreich gelingt.

Mit Hilfe des Infrarot Softlasers erreicht man eine Erhöhung der Zellstoffwechselaktivität und damit einen deutlich rascheren Abtransport und Abbau von Schadstoffen -u. Entzündungsmediatoren sowie eine bessere Zelloxygenierung (=Sauerstoffversorgung der Zellen) und damit einen deutlichen Zeitvorsprung in der Regeneration und der heute empfohlenen möglichst raschen Mobilisierung nach Verletzungen. Entsprechend der Diagnose werden auch die benötigten Frequenzen bzw. die benötigte Wellenlänge programmiert und auf die Diagnose abgestimmt. Hiervon profitieren nicht nur Sportler.

©Arztpraxis Gräfelfing | Dr. med. Michaela Rank | Leiblstr. 11 | 82166 Gräfelfing | Tel.: 089 87 71 15